Projektbeispiel Libelle

Für die Deutsche Gesellschaft Zahnärztlicher Hypnose (DGZH) entwickelte tasir einen Werbeartikel für Zahnärztekongresse und Fachtagungen, welches auch direkt zur Hypnose angewendet werden kann.

Der Kunde suchte eine Möglichkeit ein gängiges Mittel zur Hypnose auch auf Messen einsetzen zu können. Im gemeinschaftlichen brainstorming entstand der Werbeartikel einer balancierenden „Libelle“, welche Besuchern des Informationsstandes direkt auf die Hand gesetzt werden kann.

tasir konzipierte die Form, den Aufdruck des Logos, und entwickelte eine individuelle Verpackung, welche in ihrer Art und Weise sowohl das Produkt schützt als auch die Botschaft der Gesellschaft kommuniziert.

Die Libelle sind aus dem nachwachsenden Rohstoff Bambus in Handarbeit in Asien gefertigt. tasir kümmerte sich um einen reibungslosen Transport, so dass die Libellen pünktlich zum geplanten Event eintrafen.